Weltgebetstag der Frauen

Der Weltgebetstag der Frauen am 05. März 2021 wurde dieses Jahr von Frauen aus dem Inselstaat Vanuatu unter dem Motto „Worauf bauen wir“ gestaltet.

Vanuatu, ein Inselstaat bestehend aus 83 Inseln im Pazifik, nordöstlich von Australien, gelegen mit Traumständen, blauem Meer, Palmen, Korallenriffen, bunten Fischen, üppigem Regenwald, Früchten im Überfluss und reich an Flora und Fauna. So, wie man sich die Südsee eben vorstellt.

So klein Vanuatu auch ist, so fortschrittlich ist dieses Land was den Klimaschutz angeht. Die Nutzung von Einweg-Plastiktüten, verschiedenen Lebensmittelverpackungen, Styroporbehältern, Trinkhalmen und Einwegwindeln sind schlichtweg verboten. Da wird von der Bevölkerung akzeptiert, Mehrwegverpackungen sind dort auf dem Vormarsch.

Aber leider ist das Land genauso rückständig was die Rolle der Frau in der Gesellschaft angeht. Die Gewaltrate gegenüber Frauen, insbesondere in der Ehe, ist enorm hoch. Frauen haben wenig bis gar kein Mitspracherecht.

Dennoch tun die Frauen ihr Möglichstes um ihre Familien zu versorgen und gegen den Klimawandel zu kämpfen. Besonders wichtig empfinden die Frauen ihren Glauben, der ihnen Kraft und Halt in ihrem Leben gibt.

Am Weltgebetstag lernen wir vier Frauen und ihr Leben auf Vanuatu kennen. Mit unserem Gebet und unserer Spende unterstützen wir die Arbeit des Weltgebetstagskommitees in Vanuatu.



Bonifatius kommt

Hygienekonzept

Rosenkranz

Wir beten das Rosenkranzgebet jeden Donnerstag um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche Romsthal . Den Fatima-Rosenkranz beten wir um den 13. jeden Monats vor der jeweiligen Messe. Den genauen Termin können Sie den aktuellen Pfarrrmitteilungen entnehmen!

Seniorentreff

Jeden zweiten Dienstag im Monat treffen sich unsere Senioren zum Seniorentreff.

Mütter beten