Heilige Erstkommunion 2020


Liebe Pfarrgemeinde,

 

leider konnte aufgrund der Coronapandemie die geplante Feier der Erstkommunion am 26. April nicht stattfinden. Die große und gemeinsame Feier der Erstkommunion wird auf nach den Sommerferien verlegt.

Unsere Erstkommunionkinder wurden gut auf das Fest vorbereitet und haben sich sehr darauf gefreut. 

Auch wenn derzeit keine großen Feste möglich sind, so können doch auch jetzt schon die Kinder zur Ersten Kommunion hingeführt werden. Wir bieten diese Möglichkeit in der Sonntagsmesse in Romsthal an. 

So wird in kleinem Rahmen der Familie und der beschränkten Gottesdienstgemeinschaft der Empfang der Kommunion begangen und den Kindern ermöglicht Jesus in der Eucharistie zu begegnen.

Am Pfingstsonntag werden zwei Kinder aus der Gemeinde zum ersten Mal zum Tisch des Herrn treten.

Falls weitere Familien an den darauf folgenden Sonntagen Interesse für diese Form der Feier haben, bitten melden Sie sich beim Pfarramt und sprechen Sie dies mit den Verantwortlichen ab. Wichtig ist, dass alle Gottesdienstbesucher sich immer vorher anmelden müssen.

Auf jeden Fall sind alle Kinder bei der gemeinsamen Erstkommunionfeier nach den Sommerferien dabei.

 

Herzlichen Gruß

P. Andreas


Rosenkranz

Wir beten das Rosenkranzgebet jeden Donnerstag um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche Romsthal . Den Fatima-Rosenkranz beten wir um den 13. jeden Monats vor der jeweiligen Messe. Den genauen Termin können Sie den aktuellen Pfarrrmitteilungen entnehmen!

Seniorentreff

Jeden zweiten Dienstag im Monat treffen sich unsere Senioren zum Seniorentreff.

Mütter beten

Jeden 1. Donnerstag um 10.00Uhr Mütte beten für ihre Kinder und alle Kinder

Mütter hoffen und beten - für ihre Kinder
für alle Kinder.
Es war noch nie leicht, Mutter zu sein.
Immer war es mit großer Freude verbunden,
aber auch mit Schmerz und Mühe, mit Sorge
und Ohnmacht. Wo sollen wir Mütter
hingehen, mit unseren Sorgen und Nöten um
unsere Kinder.
Bringen wir sie im Gebet zu Jesus.
Denn Jesus sagte: „Wo zwei oder drei in
meinem Namen versammelt sind, da bin ich
mitten unter ihnen.“ Mt. 18,20
Paulus sagte: „Glaube an Jesus, den Herrn
und du wirst gerettet werden, du und dein
Haus.“ Apg. 16,31
Mütter mit Jesus sind also nicht allein, sie
werden getröstet – lernen Jesus kennen –
lernen, sich selbst anzunehmen – lernen
zu lieben – bekommen neue Kraft – trauen
ihm alles zu – lernen zu segnen und können
durchhalten.


Wir beten jeden
1. Donnerstag im Monat um 10.00 Uhr
in der Pfarrkirche
St. Franziskus in BSS - Romsthal